-wichtig- Petition zum gerechten Schulbedarf kann ab jetzt mitgezeichnet werden

53 Euro machen den Unterschied. Dieser Betrag fehlt bedürftigen Familien
jährlich für den Schulbedarf ihrer Kinder. Für Arbeitshefte, für Füller,
für Zirkel und Tuschkästen. Wir wollen das ändern! Machen Sie mit und
unterstützen Sie unsere Petition durch Ihre Mitzeichnung/Unterschrift und
die Weiterverbreitung in Ihrem Wirkungskreis. Die Petition ist nun online
und kann noch bis zum 08.09.2016 unter der ID 66785 im Petitionsforum des
Bundestags mitgezeichnet werden: https://epetitionen.bundestag.
de/content/petitionen/_2016/_07/_19/Petition_66785.html

*Hintergrund:* Familien, die einen Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten,
bekommen aus dem „Bildungs- und Teilhabepaket“ pro Schuljahr 100 Euro pro
Kind. Damit sollen auch Kinder aus Familien mit geringem Einkommen die
gleichen Bildungschancen haben. Diese Summe reicht aber nicht aus. Eine
wissenschaftliche Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der
Evangelischen Kirche in Deutschland hat ermittelt, dass der tatsächliche
existenznotwendige Bedarf durchschnittlich bei 153 Euro liegt. Deshalb hat
die Diakonie evangelischer Kirchen in Niedersachsen eine Petition im
Deutschen Bundestag eingereicht.

*Der Petitionstext lautet:*

Arbeitslosengeld II – Änderung des § 28 Abs. 3 des Zweiten Buch
Sozialgesetzbuch
(Bedarfe für Bildung und Teilhabe)

Der deutsche Bundestag möge beschließen: Die Mittel aus dem Bildungs- und
Teilhabepaket § 28 Abs. 3 SGB II werden an die tatsächlich anfallenden
Schulbedarfe für Kinder und Jugendliche angepasst. Der tatsächliche Bedarf
ist in einer empirisch-wissenschaftlichen Studie zu ermitteln. Die
Auszahlung erfolgt in einer Summe vor den Sommerferien.

*Weitere Informationen*: www.gerechter-schulbedarf.de

Mit freundlichen Grüßen
i.V. Heike Krause
Soziale Beratung im Kirchenkreis
und Initiative „Zukunft(s)gestalten – Allen Kindern eine Chance“
Referentin
Telefon: +49 511 3604 – 239
Telefax: +49 511 3604 – 44238
E-Mail: heike.krause@diakonie-nds.de

——————————

http://www.diakonie-in-niedersachsen.de
Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e. V.
Ebhardtstraße 3 A
30159 Hannover
Gesetzliche Vertreter (Vorstand): Dr. Christoph Künkel, Cornelius Hahn
Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Hofer
Vereinsregister-Nr.: 82VR2906
Erklärung des Absenders:
Diese Nachricht ist vertraulich. Sie ist ausschließlich für den im
Adressfeld ausgewiesenen Adressaten bestimmt. Sollten Sie nicht der
vorgesehene Empfänger sein, so bitten wir um eine kurze Nachricht. Jede
unbefugte Weiterleitung oder Fertigung einer Kopie ist unzulässig. Da wir
nicht die Echtheit oder Vollständigkeit der in dieser Nachricht enthaltenen
Informationen garantieren können, schließen wir insoweit die rechtliche
Verbindlichkeit der vorstehenden Erklärungen und Äußerungen aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>